Orientierung
Tananyag szintje: középhaladó (B1)
Orientierung

Orientierung in der Stadt

 

  1. Bei der Auskunft könnten solche einleitende Hauptsatze vorkommen:
Enschuldigung, ich bin femd hier, könnten Sie mir sagen..

Ich kenne mich hier nicht aus.

Können Sie mir vielleicht helfen?

Ich habe mich verlaufen.

Wie komme ich am besten zur/zum ________ ?

Wie weit ist es bis zum/zur ________ ?

Wie kommt man zum/zur ________ ?

Wissen Sie, ob es einen/ein/eine ________ in der Nähe gibt?

Wissen Sie, wo ________ ist / liegt?

Vielen Dank / Ich danke Ihnen.

Können Sie es mir auf der Karte zeigen?

 

 

 

 

 

Könnten Sie mir sagen…..

Wissen Sie……..

Ich möchte mich erkundigen…

Es interesiert mich…..

Können Sie mir auf der Karte zeigen….

Würden Sie mir klar erklären….

Sagen sie mir bitte Bescheid….

Darf ich fragen…

Hatten Sie Zeit mir den kürzesten Weg in/nach/zu… zu zeigen,…….

 

2.      Bei der Wegbeschreibung kommen folgende Ausdrücke vor:

 

Gehen Sie am besten nach rechts/links…

 

An der Ecke / um die Ecke biegen sie nach rechts ein!

 

Gehen Sie geradeaus etwa ….m !

 

Fahren sie den Fluß entlang bis die Brücke!

 

An der Kreuzung biegen Sie…..ein/

 

Fahren Sie weiter in die Richtung von…..!

 

Zuerst gehen Sie an diesem Gebäude vorbei, dann….

 

Überqueren Sie die Straße über die Zebrastreifen!

 

An der Ampelkreuzung nach…..

 

Beim Kreisverkehr fahren Sie in die Richtung von….

 

Gehen Sie (hier) die ________straße entlang.


Biegen Sie rechts/links ab.


Biegen Sie rechts/links in die ________straße ein.


Überqueren Sie die ________straße.


Gehen Sie geradeaus.


Gehen Sie geradeaus bis zum/zur ________, dann ....


Es ist gleich um die Ecke.


Es ist gleich an der Ecke.

Es ist gleich drüben.


Nehmen Sie die nächste Kreuzung links.


Gleich da drüben.


Auf der rechten/linken Seite.


Es liegt gegenüber von dem/der ________ .


Es ist gleich in der Nähe des/der ________ .


Es ist neben dem/der ________ .


Es ist ungefähr ...(10).... Minuten zu Fuß / mit dem Auto.


Gehen Sie nicht zu Fuß, es ist zu weit von hier.


Fahren Sie doch mit dem Taxi / mit dem Bus / mit der U-Bahn.


 

Nehmen Sie die
Metro und steigen Sie an der dritten Haltestelle aus.

Fährt dieser Bus nach …………?

Tut mir leid, ich weiß es nicht.

Wo ist die nächste
……………. Station?

Das ist weit. Es wäre besser, den Bus Nummer 25 zu nehmen.

Ich möchte zu Fuß gehen.

Dann gehen Sie an der Kreuzung links, überqueren Sie den Platz und nach der Ampel gehen Sie immer rechts.



 

 

Orientierung in der Stadt

 

  1. Bei der Auskunft könnten solche einleitende Hauptsatze vorkommen:
Enschuldigung, ich bin femd hier, könnten Sie mir sagen..

Ich kenne mich hier nicht aus.

Können Sie mir vielleicht helfen?

Ich habe mich verlaufen.

Wie komme ich am besten zur/zum ________ ?

Wie weit ist es bis zum/zur ________ ?

Wie kommt man zum/zur ________ ?

Wissen Sie, ob es einen/ein/eine ________ in der Nähe gibt?

Wissen Sie, wo ________ ist / liegt?

Vielen Dank / Ich danke Ihnen.

Können Sie es mir auf der Karte zeigen?

 

 

 

 

 

Könnten Sie mir sagen…..

Wissen Sie……..

Ich möchte mich erkundigen…

Es interesiert mich…..

Können Sie mir auf der Karte zeigen….

Würden Sie mir klar erklären….

Sagen sie mir bitte Bescheid….

Darf ich fragen…

Hatten Sie Zeit mir den kürzesten Weg in/nach/zu… zu zeigen,…….

 

2.      Bei der Wegbeschreibung kommen folgende Ausdrücke vor:

 

Gehen Sie am besten nach rechts/links…

 

An der Ecke / um die Ecke biegen sie nach rechts ein!

 

Gehen Sie geradeaus etwa ….m !

 

Fahren sie den Fluß entlang bis die Brücke!

 

An der Kreuzung biegen Sie…..ein/

 

Fahren Sie weiter in die Richtung von…..!

 

Zuerst gehen Sie an diesem Gebäude vorbei, dann….

 

Überqueren Sie die Straße über die Zebrastreifen!

 

An der Ampelkreuzung nach…..

 

Beim Kreisverkehr fahren Sie in die Richtung von….

 

Gehen Sie (hier) die ________straße entlang.


Biegen Sie rechts/links ab.


Biegen Sie rechts/links in die ________straße ein.


Überqueren Sie die ________straße.


Gehen Sie geradeaus.


Gehen Sie geradeaus bis zum/zur ________, dann ....


Es ist gleich um die Ecke.


Es ist gleich an der Ecke.

Es ist gleich drüben.


Nehmen Sie die nächste Kreuzung links.


Gleich da drüben.


Auf der rechten/linken Seite.


Es liegt gegenüber von dem/der ________ .


Es ist gleich in der Nähe des/der ________ .


Es ist neben dem/der ________ .


Es ist ungefähr ...(10).... Minuten zu Fuß / mit dem Auto.


Gehen Sie nicht zu Fuß, es ist zu weit von hier.


Fahren Sie doch mit dem Taxi / mit dem Bus / mit der U-Bahn.


 

Nehmen Sie die
Metro und steigen Sie an der dritten Haltestelle aus.

Fährt dieser Bus nach …………?

Tut mir leid, ich weiß es nicht.

Wo ist die nächste
……………. Station?

Das ist weit. Es wäre besser, den Bus Nummer 25 zu nehmen.

Ich möchte zu Fuß gehen.

Dann gehen Sie an der Kreuzung links, überqueren Sie den Platz und nach der Ampel gehen Sie immer rechts.



 

 

-->